Willkommen in Wuppertal Vohwinkel

Die AKTION V setzt nach langer Planungszeit zwei Projekte in die Tat um

Im Stationsgarten entsteht zur Zeit unser „Schwebebahnpark“ in dem ab Mitte September dauerhaft Exponate des historischen Schwebebahngerüstes ausgestellt werden.

Arbeiten am Stationsgarten

Die Arbeiten dafür haben in der 2. Augustwoche begonnen.

Darüber hinaus hat der Förderverein Historische Schwebebahn e.V. durch die Leihgabe der Exponate einen großen Anteil zur Verwirklichung beigetragen. Ebenfalls hat uns die Stadt Wuppertal sowie die Bezirksvertretung Vohwinkel bei der Umsetzung dieses Projektes ohne Vorbehalte unterstützt.

Möglich geworden ist die Verwirklichung dieser Idee ausschließlich durch die immense Unterstützung und Mitarbeit einiger Vohwinkeler Unternehmen, die Sie auf unserer Webseite unter Mitglieder/Sponsoren nachlesen können.

Wir möchten an dieser Stelle unseren Dank an alle Beteiligten aussprechen. 

Wie Ihnen sicher aufgefallen ist, wurden und werden zur Zeit die Betonschürzen an den Schwebebahnpfeilern gesäubert.

Fuchs auf Betonschürze

Auch hierfür haben wir mit der Stadt Wuppertal lange verhandelt und letztlich einen Erfolg erzielen können. Wir bedanken uns bei der Stadt Wuppertal, dass sie unserem Wunsch nachgekommen ist.

Nach Reinigung der Betonschürzen werden diese zu einem Großteil mit dem „Vohwinkeler Fuchs“ versehen, ein Muster gibt es bereits an Pfeiler 18, Kaiserstr. 40 zu sehen. 

Beide Projekte werten Vohwinkels Innenstadt auf und tragen dazu bei, unseren Stadtteil lebendig zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Spitzer (1. Vorsitzender) und 
Annette Raabe-Vehlow (2. Vorsitzende)

Zurück